Gossip

Tratsch, Klatsch & News

Homepage | Forum | Neuen Beitrag schreiben!


 Neues vom City-Flyer von Werner - 22:11 am 06.05.110 (65473x)

ich werd ab jetzt in dem Thread regelmäßig interne Neuigkeiten posten.
One,two, ... let's go!

 mir sind die "L" ausgegangen von Werner - 21:09 am 05.03.112 (3308x)
 neu
... meine Tastatur hat einen Hänger, sie ignoriert die "L"-Taste ;)
schlechte Ausrede

... es handelt sich um ein Wortspiel, das die königliche Überlegenheit des Klangs ...
auch nicht besser

also: falls sich Kling Klang in der Coverstory nicht wiederfindet, liegt das wahrscheinlich an meiner unorthodoxen Orthographie. Entschuldigung! Für die Printausgabe ist es zu spät, online und im PDF werde ich das Malheur korrigieren.


 irgendwie.... von afhjasfs - 13:17 am 08.02.112 (1874x)
 neu
...funktioniert bei euch das archiv nicht. wollt mir ältere reviews anschauen, aber geht nicht. schade.
 ältere Reviews anschauen von Werner - 22:47 am 09.02.112 (1875x)
 neu
gestern gabs kurzzeitig ein Serverproblem. Vielleicht lags an dem.
Undere Suche haut aber generell nicht so hin, wie wir es uns wünschen.
Ich helf mir so: auf Archivsuche klicken, nix auswählen und lediglich EIN prägnantes Stichwort eingeben. Zum Beispiel "Munich", dann finde ich alles über Destroy, Munich. Das funkt. Ich hab nach dieser Methode immer noch alles gefunden wonach ich gesucht habe.

P.S.: habs grad mit "Destroy, Munich" probiert und es funktionierte auch. Verlassen tät ich mich aber nicht darauf.

P.P.S.: falls du eine Story nicht findest von der du weißt, dass sie in der Datenbank sein müsste, dann lass es mich wissen. Ich werd mich dann ebenfalls auf die Suche machen.

 Gustostückerln von Werner - 20:43 am 20.11.111 (1764x)
 neu
hab wieder ein historisches Gustostückerl in den Tiefen der CF-Datenbank gefunden:
"Aktionstage für ein Heim für Jugendliche ohne Zuhause" von 12. bis 14. Februar 1098 im Jugendzentrum Steppenwolf (damals noch an der Promenade).
Livevideo ((c) Wolfgang Matzl) mit der Hardcoreband Kobayashi + a capella performance von Ruschi & Nugget + Galerie + Flyer + Kommentar + Review

stEPPenWoL Aktionstage


 Gewinnspiele von Werner - 15:51 am 13.02.111 (1922x)
Andi hat das Gewinnspielressort übernommen, nachdem Sybille in die USA ging. Er ist nun zuständig für das Akquirieren der Gewinnspiele und für die Verlosungen.

Weil die Bildschirme immer breiter werden, haben wir zunächst auf der Startseite eine neue Spalte eingeführt. Dort sind die kommenden fünf Gewinnspiele chronologisch aufgelistet.
In naher Zukunft werden wir in dieser Spalte auch die Veranstaltungstipps ("Whats Up") unterbringen.

 gewinnmal von der spieler - 06:47 am 16.11.111 (1641x)
 neu
na sowas. wir hams leichter. die user gwinnen mehr. eine win-win situation!!! parex

 Gewinnspiele + Whats Up von Werner - 15:24 am 12.11.111 (1364x)
 neu
Inzwischen wurden die Ankünder der Top-Events aus dem Hauptframe entfernt. Die Ankünder findet ihr jetzt in der rechten Spalte in chronologischer Reihenfolge aufgelistet. Die Ankünder wie die Gewinnspiele schauen vom Layout den Terminen sehr ähnlich, was nicht wundert, da sie aus diesen generiert werden.
Das bringt uns enorme Erleichterung im Arbeitsablauf.
Das bringt euch (weil für uns weniger Aufwand) mehr Gewinnspiele und mehr Top-Events.
Enjoy!

 gewinnspiele auf facebook rechtswidrig? von mastamac - 22:57 am 17.04.111 (2601x)
 neu
Wie der Standard heute in seinem heutigen Artikel Vorsicht bei Werbung auf Facebook erörtert, könnten Werbeaktionen ähnlich der, die ein anderes Partyportal dieser Tage auf Facebook veranstaltet, gegen das UWG verstoßen (Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb).

Irre, welche Paragraphen die Juristen oft zur Anwendung bringen. Da heißt´s aufpassen!

 die facebook-tragödie von mastamac - 14:51 am 21.01.111 (1791x)
Ein kurzer aber exzellenter Artikel zum Facebook-Hype:
maniacalrage.net: the problem with facebook

Essenz: Facebook ist nicht hervorragend, nicht innovativ, sondern einfach nur GROSS. So werden unabhängige Portale, die geniale neue Ideen hervorbringen, erschlagen oder im Keim erstickt. Niemand bewegt seinen Arsch von Facebook weg, um etwas zu tun (Videos hochladen, Fotos publizieren), das woanders viel besser, schneller, einfacher oder aufregender möglich ist, wenn es ja auch auf Facebook irgendwie geht.

Das hat für's Web gravierende Auswirkungen: Seiten mit tonnenweise lesenswerten und hochinteressanten Inhalten verdorren mangels Benutzern und statt dessen wird getwittert und gefacebooked (auch auf Facebook passen 99% der Meldungen locker in das 140 Zeichen-Format). Was würden wir wohl sagen, wenn Wikipedia morgen seine Pforten für immer schließen würde, weil die Sponsoren sagen: "Wikipedia ist ein totes Pferd - wir investieren in Facebook"...?

Man darf nicht vergessen, daß der Betrieb (Hosting) einer Seite viel Geld kostet, selbst wenn sie nicht laufend technisch weiterentwickelt und redaktionell (bzw. durch die Community) mit neuen Inhalten befüllt würde. Und wenn der Betreiber diese monatlichen Zahlungen nicht mehr leistet, gehen die Inhalte für immer verloren, werden gelöscht.

Wurscht ob diejenige Seite jetzt "wikipedia.org" oder "funpics.de" heißt. Wenn sie morgen weg ist und die lapidare Meldung "this site has been shut down" am Schirm erscheint, drückst du dann ebenfalls auf "I like this"

 The Wheel von Werner - 23:23 am 02.10.111 (1685x)
 neu
Die Folge heißt "The Wheel". Aus der Episode 13 der ersten Staffel.

 timeline von nimbus - 12:24 am 02.10.111 (1649x)
 neu
aus welcher folge stammt der ausschnitt?

 Don Draper bringts am Punkt von Werner - 00:09 am 01.10.111 (1845x)
 neu
Don präsentiert Zuckerbergs Timeline. Kult ;-)


 Facebook Entwicklerkonferenz F8 von Werner - 13:05 am 23.09.111 (1736x)
 neu
ich hab mir gestern 1 1/2 Stunden lang den Livestream von der Entwicklerkonferenz reingezogen und kann mich nur wundern, mit welchem Gleichmut die Leute die Entwicklung von Facebook hinnehmen.

dazu in der heutigen Financial Times:
Entwicklerkonferenz F8: Facebook bastelt sein eigenes Internet
Das weltgrößte soziale Netzwerk will mitbestimmen, welche Musik Nutzer hören, welche Bücher sie lesen und welche Filme sie sehen. Ziel ist es, Facebook zu einem eigenen Internet im Internet zu machen - und den Nutzern noch mehr persönliche Informationen abzuluchsen.


 klägliche werbeeinnahmen von mastamac - 01:13 am 11.05.111 (2257x)
 neu
Facebook wird 2011 sagenhafte 3.5 Milliarden Dollar Einnahmen mit Bannerwerbung machen.

Sagenhaft? Nicht wirklich... nur 0.5 Promille der Banner werden angeklickt, das ist 1 von 2.000 – jeder, der mit Werbebannern schon zu tun hatte, weiß, daß das eine schlechte Quote ist.

Hat diese Finanzierungsmethode Zukunft im Netz??


 in 700 Jahren im Plus von Werner - 15:45 am 13.02.111 (1867x)
 neu
das Problem erledigt sich von selbst. In einigen Jahren wird die Dotcom-Blase platzen und zurück bleibt Verwüstung. Wie im Frühjahr 2000. Die meisten "Wunderfirmen" von damals gibt es nicht mehr bzw. kennt heute keine Sau mehr.

Google-Chef Eric Schmidt dazu:

Google-Chef sieht neue „Dotcom-Blase“
11.02.2011 | 19:26 | JAKOB ZIRM (Die Presse)


...

Bewertet wurde Facebook bei dem Deal mit 50 Mrd. Dollar. Laut – ungeprüften – Zahlen verdiente das Unternehmen im Vorjahr jedoch nur 400 Mio. Euro. Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt somit 125 – erst nach so vielen Jahren ergibt der kumulierte Gewinn den Börsenwert.

...

Auf zehn Mrd. Dollar soll jüngst auch der Kurznachrichtendienst Twitter von Kaufinteressenten – just Google und Facebook – bewertet worden sein. Dies, obwohl Branchenforscher den Umsatz von Twitter bislang auf lediglich 45 Mio. Dollar schätzen. Selbst wenn Twitter schwarze Zahlen schriebe und eine mit Google oder Facebook vergleichbare Marge erzielte, würde dies einem KGV von fast 700 entsprechen.

 Arbeit macht frei! von Werner - 00:04 am 20.12.110 (1867x)
 neu
Gemäß dem NS-Zitat mache ich mich nach 2 Wochen Karibik-Plantscherei wieder an die Arbeit.
Kann aufgrund des Kälteschocks und der Weihnachterei noch eine zeitlang dauern, bis ich mit den Mails und mit den Terminen/dem Whats Up auf gleich bin.

Na dann - Arbeit macht frei!


 12 Stunden offline von Werner - 21:33 am 19.10.110 (2063x)
 neu
Server-Totalschaden (ab 19.10., 0:30)
neuer Server und geht scho!

 Voransicht der Posts von Werner - 00:03 am 11.09.110 (2192x)
 neu
um euren Rechtschreibkenntnissen ein wenig auf die Sprünge zu helfen, haben wir im City-Flyer Forum eine Voransicht eingebaut.
In Zukunft also nochmals drüberlesen, schauen, ob die Links umgewandelt wurden und das verlinkte Bild erscheint, ... wenn alles passt, ein weiteres Mal auf "Eintragen" klicken.

Ein Hinweis für die Advanced User: wenn ihr einen Link markiert und auf das Kettensymbol drückt, z.B. http://www.myspace.com/warehouse_gmbh, dann wird daraus ein [[http://www.myspace.com/warehouse_gmbh|]], sehen tut ihr aber in der Voransicht nur www.myspace.com
Wenn ihr aber am Linkende zwischen | und ]] einen Text reinschreibt, dann erscheint genau dieser Text als Linkbezeichnung. In unserem Fall schaut das dann so aus: [[http://www.myspace.com/warehouse_gmbh|Warehouse auf MySpace]]
Ihr seht also in der Ansicht: Warehouse auf MySpace


 Forenthreads von Werner - 22:57 am 15.08.110 (1815x)
 neu
Wir sind gerade dabei, die Forenthreads zwecks Übersicht von 80 auf ca. 20 zu verringern. Das Forum schaut im Moment etwas chaotisch aus, wird sich aber die nächsten Tage in übersichtlicherem Gesicht präsentieren.

 Foren-Ansicht im Internet Explorer 6 von Werner - 21:04 am 10.07.110 (1957x)
 neu
ich versteh zwar nicht, warum jemand heute noch den IE6 als Browser benützt, aber laut Statistik sollen es nach wie vor knappe 20% sein.

Für die haben wir die gröbsten Schnitzer (vom IE6, nicht von uns *g*) beseitigt und das Forum müsste auch mit dieser veralteten Version zumindest zu navigieren sein.

Besser wärs natürlich, auf eine aktuelle Version umzusteigen.
Noch besser wärs natürlich, auf Firefox umzusteigen.
Am allerbesten wärs natürlich, auf MAC umzusteigen.


 Foren-Bug von Werner - 23:51 am 06.06.110 (2038x)
zur Zeit lässt sich kein neues Thema erstellen.
Wir arbeiten daran.

Postet inzwischen einfach unter einem alten Thread.

 Forenbug @ tweet von Werner - 23:54 am 12.06.110 (1907x)
 neu
Der Bug dürfte jetzt behiben sein. Bei mir funkts.
Probiers mal!

 geht noch nicht, oder? von tweet - 13:26 am 12.06.110 (2026x)
 neu
zumindest kann ich kein neues thema anlegen.
 der eintönigkeit sei tür und tor geöffnet! von mastamac - 15:55 am 15.06.110 (1927x)
 neu
jede website auf dieser welt sollte auf joomla & phpBB laufen, jawoll!

eintöngikeit, ähm, ich meinte, einheitlichkeit ist etwas herrliches. ist sicherlich nur eine frage der zeit, bis auch facebook auf phpBB umsteigt...

aber ein vorschlag an die city-flyer-macher: wie wär's, hier einen eigenen thread für party-ankündigungen anzulegen?


 e scho wurscht von franz - 12:26 am 14.06.110 (1847x)
 neu
die website ist sowieso nur noch was für nostalgiker. dass die modernisierung der website nicht funktioniert ist nur die kirsche. die heutige jugend ist wo anders, aber sicher nicht hier.

 seid mit nicht bös von Frage? - 08:26 am 14.06.110 (1918x)
 neu
aber was warum entwickelt Ihr das schwer veraltete System immer weiter - alles was es hier /zT. in schrecklicher Usability/ verfügbar ist - gibt es in jedem xbeliebigen Open Source Produkt auch. Der Vorteil wäre halt das man sich dann auch auskennen würde bzw das ganze nicht nach dem jtechnikstand im Jahr 1998 aussehen würde und der CityFlyer sich nicht immer mehr in eine Webskurilität verwandeln würde...
 RE: was glauben die eigentlich von Werner - 20:57 am 29.06.110 (2017x)
 neu
Über Twitter hättest du deinen Sermond hier nicht schicken können. Zu viele Zeichen ;-)

Ermutigungen, Apostelgeschichte 18, 1-11 (Apg.)


 was glauben die eigentlich von colorofthequarks - 17:04 am 29.06.110 (1825x)
 neu
wo sie mit diesem veralteten forum hinwollen? interessiert doch keinen mehr - heute ist jeder auf facebook & twitter und nicht auf so einer verstaubten seite.

 design/struktur von peter - 09:00 am 18.06.110 (1897x)
 neu
alleine bei der struktur des threadbaumes kommt einem der verdacht dass alles nur ein schlechter scherz ist...


 heute tot morgen ?? von Peter - 08:59 am 18.06.110 (3077x)
 neu
wenn das forum ein bissi moderner und userfreundlicher wäre, dann könnte man eventuell auch wieder mit anderen usern diskutieren etc. weil ein besseres forum mehr leute anzieht. natürlich muss der kontext auch passen, aber es wird sich auch keiner das wm finale auf einem 3 zoll 20X30 Pixel Fernseher ansehen...
 RE: heute tot morgen ?? von Werner - 14:14 am 19.06.110 (2051x)
 neu
ich schau mir das WM-Finale auch auf keinem Flach-Breit-wasweißich-Bildschirm an. Während ein Fußballfanatiker mangels anderer Möglichkeiten im Notfall auch auf ein Radio zurückgreifen würde.
 Heute rot, morgen tot von Werner - 22:46 am 14.06.110 (2027x)
 neu
für mich ist ein Forum dann gut, wenn die Inhalte gut sind. Ob die Themen jetzt in einem "oldschool Forum" wie in unserem "Bazar" oder in diesem modifizierten Forum (wenns geht) diskutiert werden, ist mir persönlich egal.

Wenn wir ein x-beliebiges Open Source Forum wie bspw. ein PhpBB Board reinhängen würden, ändert das an den Inhalten gar nichts. Die Inhalte stammen nun mal von den Usern und die sind bei Facebook und machen private Nabelschau.

Zeig mir ein St. Pöltner Forum, das funktioniert. Damit ich weiß, wovon du sprichst.
Und lass uns weiterarbeiten an einem Forum für eine interessierte St. Pöltner Minderheit, die über Kultur, Politik und Kulturpolitik diskutieren will.

 Hilfe? von Werner - 21:18 am 26.08.110 (2200x)
 neu
Hilfe können wir brauchen!

Aber zurück zu den Open Source Systemen. Drei Gründe, warum ich mit Drupal und Co nicht arbeite:

- der Source Code ist unglaublich aufgebläht, wenn man das System mit den Features hochrüstet, die der CF benötigt.

- eigene Wünsche lassen sich in den Quellcode nur schwer einbauen.

- wenn du das System updatest, sind alle deine eingebauten Änderungen wieder futsch und du programmierst von vorne.

ad Frontend
Welches Frontend? Davon gibts viele!
Meinst das Userinterface?
Hier holen wir uns einen Spezialisten.
Oder meinst Clientapplikationen? Also das Gegenteil von 'Backend'?
Da haben wir schon einen Spezialisten.

P.S.: Kennst dich aus bei Interfaces? Dann schreib ma eine Mail.


 Pro von Hilfe - 08:27 am 26.08.110 (1878x)
 neu
Wenn Du einen Ferrari im 1. Gang fährst geht auch nichts weiter - wenn Du solche Open Source System ordentlich konfigurierst und auf einen halbwegs flotten Server hast dann geht das genausoschnell wie euer zusammengeschustertes System. Updates sind bei vielen Hostern mit nur einem Klick möglich - stellen aber auch sonst kein Problem dar.

Es ist eh schön das Ihr Euer System weiterentwickeln wollt . aber dann holt Euch wen ins Boot der ein wenig Ahnung von Frontend hat. Das mit den Tags usw ist einfach ein Witz wie Ihr das löst - auch das Forum...


 @ Tipps von Werner - 22:30 am 25.08.110 (1785x)
 neu
Den City-Flyer als Blog à la Wordpress, Drupal oder TYPO3 zu führen halte ich für gar keine gute Idee. Diese zusammengestoppelten Redaktionssysteme sind mörderlangsam. Geh mal auf die Lamesseite und überzeug dich:

www.lames.at

Dabei hat Lames einen Bruchteil der Artikelanzahl vom CF in der Datenbank. Außerdem ist jede nachträgliche Änderung, jedes Update kaum zu schaffen.

Vieles, was du angeführt hast, gibts auf dem City-Flyer schon, bzw. ist im Werden.

Diskussion unter den Artikeln ... gibts
Naviagtion über Tags ... gibts
Navigation über Kategorien ... gibts

Mit dem Design hast du recht. Da wurde mehr oder minder 10 Jahre nichts gemacht. Und die Usability lässt hier und dort auch noch zu wüschen übrig - wird aber m.M. nach immer besser.

Facebook und Twitter werden integriert (wird grad getestet)
(btw.: in erster Linie verschafft sich dabei Facebook Traffic, nicht der City-Flyer)

Frames sind ein Auslaufmodell, sie wird es im neuen Layout nicht mehr geben. Eben wegen den Suchmaschinen.

Eine Kalenderapplikation ist ein lang gehegter Wunsch von mir. Ich weiß nicht, warum Erik sich so ziert.

Wir sind also eh d'accord. Bis auf die Sache mit den Blogs. Das halte ich für eine ganz schlechte Idee. Letztendlich ist Selberschnitzen besser, auch wenn's unendlich lang dauert. Dafür kann man's auch selber wieder umschnitzen, wenn einem was nicht passt.


 alsi von Tipps - 13:55 am 24.08.110 (1929x)
 neu
Also ich würde das ganze nur mehr als Blog (Wordpress, Drupal, TYPO3) führen - wo man direkt unter den Einträgen diskutieren kann. Navigation über Tags und Kategorien. Es ist ja schon einigermaßen so umgesetzt aber das Design bzw die Usability ist sehr ungewöhnlich...

Die Möglichkeit das ganze auf Facebook zu "liken" bzw auf Twitter zu stellen sollte auch integriert werden. Das verschafft der Seite zusätzlich Traffic was ja nicht schlecht ist.

Dann würde ich mich endgültig von den Frames verabschieden - diese sind absolut nicht mehr zeitgemäß und werden auch von diversen Suchmaschinen nicht gut indiziert was Euch wiederum Besucher kostet.

Veranstaltungen würde ich mit einer Kalenderapplikation einbinden - > einfach für den User.


 Lochkartenrechner von Werner - 23:02 am 20.06.110 (2093x)
 neu
Facebook ist kein Community-Portal, Facebook ist eine Krake ;-)

Den City-Flyer gibts fast elf Jahre online. Er hat zweimal einen Relaunch erfahren. Die erste Site (die hellblaue, die im 99er Jahr online ging) hatte noch keine Datenbank im Hintergrund, jede Seite wurde einzeln geschnitzt. Der erste Relaunch basierte auf einer Filemaker-Datenbank, die auf einen Mac-Server aufgesetzt war. Und eben dieser hier, der vor ca. zwei Jahren vorgenommen wurde. D.h. im Schnitt passierte alle vier Jahre ein kompletter Relaunch. D.h. weiter, wir haben für den nächsten Relaunch noch zwei Jahre Zeit ;-)

Die Weiterentwicklung des City-Flyers hat bisher kaum Geld gekostet. Wir können es uns nicht leisten, permanent große technische Sprünge vorzunehmen.

Meine Fragen an dich:
1) wie kommst du darauf, dass wir Arbeit vergeuden und einsparen könnten? Wo einsparen?
2) wie sollte der User dahinter kommen, falls wir Lochkartenrechner verwenden würden, wenn die Site a) schnell ist (und das ist sie) und b) wenn sie übersichtlich ist (und das ist sie, schließlich wurde die Struktur im Großen und Ganzen seit elf Jahren nicht geändert).
3) ein Relaunch hört sich super an. Aber was sollte deiner Ansicht nach verändert werden?


 Entwicklung - 19:45 am 20.06.110 (1892x)
 neu
ich versteh den Vergleich mit Facebook nicht - Facebook ist ein Community Portal und irgendwie ein wenig globaler angelegt als der CF - beim City Flyer bildet das unübersichtliche Forum ja nur ein Anhängsl an die eigentliche (auch veraltete) Seite. Das Problem ist das es hier mmn nicht weiter sinnvoll ist das veraltete System immer wieder zu erweitern. Ein kompletter Relaunch wäre sinnvoller und würde in Zukunft dann auch wieder Arbeit einsparen. Ich mein man setzt ja auch heute keine hochentwickelten Relais - Lochkartenrechner mehr ein...

 @ inhalte hin oder her von Werner - 14:09 am 19.06.110 (2283x)
 neu
Eine Umfrage über das ideale Netzportal würde in etwa Facebook ergeben. Die Userzahlen sprechen für sich.

Nun müsste man aber schon sehr blöd sein, Facebook kopieren zu wollen. Es macht meiner bescheidenen Meinung nach auch keinen Sinn, nur Teile von Facebook zu übernehmen.

Im Grunde genommen sehen sich die Portalbetreiber jetzt vor die Aufgabe gestellt, Nischen neben Facebook zu finden. Das gilt umso mehr für ein "Hobbyportal" wie den City-Flyer, der zwar kein Geld erwirtschaften muss, aber andererseits auch kein Geld in das Portal investieren kann. Unter diesem Gesichtspunkt (nämlich 100te unbezahlte Programmierstunden) können sich die vielen technischen Verbesserungen des City-Flyers in den letzten Jahren durchaus sehen lassen.

Ich sags nochmals: ich sehe das Problem weniger in der technischen Ausstattung der Site, die abgesehen vom Fehlen eines Community-Boards, durchaus herzeigbar ist, sondern in der inhaltlichen Ausrichtung. Mit lokaler Szeneberichterstattung abseits des Facebook-Bassenatratsch-Niveaus lässt sich heute - im Gegensatz zu früher - nur eine begrenzte Leserschaft rekrutieren. Kann man damit leben (ja wir können), so lebt es sich ganz gut. Kann man nicht damit leben und will mehr Leser, so muss man die Site inhaltlich viel breiter und internationaler aufstellen. Denn seien wir ehrlich: wieviele St. Pöltner interessiert das Schaffen von Ben Martin, Body&Soul und der anderen Größen wirklich? 100?, 200? Aber sicher keine 500 Personen in der Stadt.


 inhalte hin oder her - 20:36 am 18.06.110 (2470x)
 neu
die komplette City Flyer Seite ist veraltet und entspricht in keinster Weise dem Technikstand der Heute Standard ist. Auch wenn sich mal ein neuer User auf die Seite verirren sollte wird er von der gegebenen Technik und Usability abgeschrecht sein. Und ja die Minderheit die Du ansprichst wird immer mehr Minderheit werden - ich trau mich wetten das die Userzahlen seit Jahren weniger werden. Wer nicht mit der Zeit geht geht mit der Zeit....
 C-F YouTube Kanal von Werner - 22:41 am 24.05.110 (2090x)
YouTube-Kanal:
wir haben den City-Flyer YouTube-Kanal jetzt direkt mit der Seite verbunden. Den Link dorthin findet ihr links unten im schwarzen Balken.

Forum:
Der Bug beim Aufruf eines Forenthreads mit -zig Einträgen ist behoben. Der aufgeklappte Letzteintrag steht nicht mehr irgendwo, sondern am oberen Rand des Forums.

Termine:
1) Der User sieht nun eine Vorschau seines eingetragenen Termines und kann diesen bei Bedarf korrigieren.
2) Periodisch wiederkehrende Termine (z.B. "jeden ersten Dienstag im Monat") werden bei einer Terminsuche richtig abgerufen bzw. dargestellt.

auftretende Bugs bitte melden!

 @Werner von Stefan - 07:01 am 08.11.110 (1989x)
 neu
Das macht nichts - du musst nicht alles verstehen.

 iphone von Werner - 23:57 am 04.11.110 (1960x)
 neu
Richtig! Ein Atomkraftwerk ist auch nicht sicher, nur weils funktioniert.

Wofür ein iphone gut sein soll, hat sich mir noch nicht erschlossen. Zu groß, zu teuer, kaputt wenn mans vom Tisch schmeisst, ...
Wenn's der Länge nach aufklappbar ist (handlicher und stoßsicher) und wenns nicht jeder Krocha hat, bin ich dabei ... ich Schnösel ich.

Gestern hat mir wer gesagt, dass man das iphone auch als Maus für den Laptop verwenden kann ... na dann.


 @Werner von Stefan - 09:04 am 04.11.110 (1761x)
 neu
Nur weils immer funktioniert ists deswegen nicht sicher.
Und ein iphone ist zB für mich was, und ich bin sicher kein Kind.

 Apfel von Werner - 22:27 am 01.11.110 (1950x)
 neu
oiso mein Mac Book Pro läuft stabil und hat während dem einen Jahr, in dem ich's hab, noch nie gezickt.

Und a iPhone is was für Kinder.

 RE: Äpfel und Dosen von cherokee - 17:38 am 10.06.111 (1879x)
 neu

*ROFL* – Gibt's sowas noch zu kaufen?

 es gab zeiten... von damals - 00:04 am 27.10.110 (2128x)
 neu
...in denen rühmte man sich beim computerhersteller mit dem obstlogo, stabile und sichere systeme zu liefern – inzwischen blättert dieses image stückchenweise ab... beim iphone ist eine peinliche sicherheitslücke bekanntgeworden, die es erlaubt durch schnelles drücken der wahl- und abbruchtaste aus dem notrufmenü die gerätesperre auch ohne PIN-code aufzuheben. feine sache!

The Register: iOS bug unlocks iPhones sans password


 RE: youtube einbetten (2) von mastamac - 17:17 am 20.09.110 (2033x)
 neu
wir testen: einbetten von dailymotion-videos (beta-version)

dailymotion hat jedoch im gegensatz zu youtube 3 verschiedene linkformate... wenn jemand schwierigkeiten beim einbetten hat, bitte melden!


 RE: youtube einbetten von nicht werner - 15:58 am 18.09.110 (2143x)
 neu
hallo woody!

du kannst youtube-videos hier einbetten, indem du
a) einfach die URL des videos, zB. http://youtube.com/watch?v=aBcDeFg, die in der adresszeile deines browsers aufscheint, reinkopierst, markierst und das link-tool (kettensymbol) klickst – oder den link gleich selbst in die doppelten [[eckklammern]] einschließt.
b) oder die youtube-embed-html-code-wurscht reinkopierst, das system wandelt das beim eintragen wiederum in die einfache variante a) um.

vimeo wird derzeit nur "in beta" unterstützt, wir übernehmen noch keine garantie ;-)


 youtube einbetten von woody woodpecker - 13:00 am 18.09.110 (1856x)
 neu
@werner, wie hast denn das grindermanvideo eingebettet?
ich wollte auch, bei mir gings aber nicht.
 Termine und so von Werner - 22:17 am 06.05.110 (1821x)
wir haben wieder mal über 1.000 aktuelle Termine online.
Wenn ihr euren Termin nicht findet, tragt ihn einfach hier ein.

Oder schickt uns die Infos auf [[events@city-flyer.at]]

 neue Terminabfrage von Werner - 17:52 am 20.03.111 (1858x)
 neu
auf Anraten eines Lesers haben wir die Terminabfrage so umgestaltet, dass man jetzt auch in verschiedenen Rubriken gleichzeitig suchen kann.
Wenn ihr euch z.B. kommende Woche für eine Lesung, für ein Konzert und ein Clubbing interessiert, so könnt ihr jetzt auf einmal danach suchen.

Ich hoffe, das vereinfacht eure Suche.

Bugs bitte melden!


 rekordverdächtige Termine von Werner - 21:35 am 12.09.110 (1942x)
 neu
über 1.200 aktuelle Termine online.
Wenn ihr euren Termin nicht findet, tragt ihn einfach hier ein.

Oder schickt uns die Infos auf events@city-flyer.at

 1.500 von Werner - 00:10 am 20.09.111 (1768x)
 neu
1.500 Termine online *ggg*

 1.329 aktuelle Termine online von Werner - 22:00 am 09.04.111 (1866x)
 neu
net schlecht!
 DIESES FORUM von tot - 13:13 am 04.01.110 (3459x)
dieses forum ist nicht nur fehlerhaft sondern wie man an den fehlenden interesse (beinahe keine kommentare) sieht tot.......
 @bunny von Werner - 22:03 am 21.03.110 (2700x)
 neu
Das Forum wird neu. Neu meint, alles wird neu. Das fängt bei der Datenbank an, betrifft das Admin-Interface und reicht bis zum Login.
Neu heißt in unserem Fall auch: alles handgeschnitzt, keine Derivate anderer Foren.

Die kleinen Änderungen hier sind lediglich Testballons, um deren Brauchbarkeit zu kontrollieren.

Sorry, wird noch einige Monate dauern.


 @forenmasta von bunny - 23:51 am 16.03.110 (1878x)
 neu
das forum schaut noch fast so aus wie vor zwei monaten. wann geht das neue forum online?

 @nature von stefan - 06:21 am 07.01.110 (1901x)
 neu
das war ja genau die frage, welche alternativen plattformen es gibt! vor ein paar jahren wars noch so, dass man im CF forum nachvollziehen konnte, über welche (mehr oder weniger) brisante themen in der stp-szene grad gesprochen wird, wer wen mag oder nicht mag (für die kenner: ich sag nur "micmastas" *gg*) usw.

facebook ist da kein ersatz dafür, und myspace noch viel weniger (interessiert letzteres überhaupt noch irgendwen?).

 RE: tot von Werner - 17:54 am 04.01.110 (2079x)
 neu
Fehlerhaft? Ja! Tot? Nein!

ad fehlerhaft: um das Forum hat sich programmiertechnisch das letzte Jahr niemand gekümmert, weil wir die Termine von Grund auf umgestaltet haben, was sehr aufwendig war, aber zum Glück fast abgeschlossen ist.

Der Skriptfehler, der auftritt, wenn du das Feld "Thema" ausfüllen willst und zu einer beträchtlichen Verzögerung führt, wurde absichtlich einprogrammiert, damit unser Server die automatischen Spams von den Einträgen realer Personen unterscheiden kann.

Falls du auf weitere Programmierfehler gestoßen bist, dann teile sie uns mit (Beschreibung). Wir können's nicht ändern, wenn wir's nicht wissen.


ad tot) in welchem lokalen Forum wird leicht mehr diskutiert?
Die "Diskussionsschwäche" hat meiner Meinung nach Gründe, die wenig mit der lokalen Szene (oder irgendwelchen technischen Schwächen bestehender Foren) zu tun haben:

Die Leute wollen (oder können) nicht (mehr) öffentlich diskutieren. Jene, die dazu intellektuell in der Lage wären, verschließen sich einer öffentlichen Diskussion in einem Forum "weil's eh nix bringt" und "weil eh nur immer unqualifizierte Meldungen zurück kommen". Die Anderen müllten früher die öffentlichen Foren zu und tun das jetzt auf Facebook (wo sie jetzt wenigstens nur ihre "Freunde" damit belästigen, wie geil denn DAS nun jetzt wieder ist. Siehe auch dazu mein Kommentar über Facebook auf der Startseite).

Trotzdem werden wir dieses Jahr unser Forum optimieren und erhoffen uns dadurch weiterhin eine kleine, aber eifrige und niveauvolle Diskutantenschar. Die Anderen, die bloß geistige Pubser von sich geben wollen und ohne Smiley und bunte Überschriften nicht leben können, werden auch in Zukunft ohne CF-Forum ganz gut zurecht kommen.
 sperren von cremefraiche - 20:22 am 04.01.110 (2236x)
 neu
als erstes machts ein login für registrierte user dann fallen die geisigen pubser weg
wer gibt sich schon die blösse wenn ihn jeder kennt
 Registrierung von Werner - 23:17 am 07.01.110 (4234x)
 neu
nur mit Mailadresse registrieren ist scheisse und bringt nix.
Letztendlich wird es darauf hinauslaufen, dass es eine Community mit allen Rechten gibt, deren einzelne Mitglieder "stadtbekannte" Personen sind. Und Forenbesucher wie bisher, die bis zu einem gewissen Grad geistige Pubser absondern dürfen (oder deren posts gelöscht werden).

 @cremefraiche von stefan - 06:16 am 07.01.110 (2096x)
 neu
versteh ich nicht? nur weil ich registriert bin, muss ja nicht jeder wissen wer ich wirklich bin?

 najo... von robert theodor grünzweig - 22:37 am 06.01.110 (1835x)
 neu
sieht mensch ja an derstandard.at wie gut _das_ funktioniert.
 mMn: von the headmaster ritual - 15:00 am 04.01.110 (2120x)
 neu
a) doch, facebook
b) das forum hier wurde leider leider leider durch ein schlechteres ersetzt, seitdem geht nix mehr

 @tot von stefan - 14:28 am 04.01.110 (2177x)
 neu
ernsthafte frage: haben sich die ehemals typischen CF-forum diskussionen auf alternative plattformen verlagert? oder spielt sich das wirklich alles auf FB/myspace ab (was ich weder hoffe noch glaube)?
 @stefan von nature - 20:17 am 04.01.110 (4007x)
 neu
welche alternativen plattformen solln das sein? fb&co bringens nämlich a net.

Nach oben! | Neue Meldung!

 
neu:
kommentieren:   
   ändern   
Name:

Email:

Thema:
 
Beitrag:

Tip! Dieses Forum verwendet Wiki-Formatierungs­codes (kein HTML) — Zum Hervorheben von Textteilen oder Einsetzen von Links, Mail­adressen, Bildern bitte die Werkzeug­leiste verwenden!