Gossip

Tratsch, Klatsch & News

Homepage | Forum | Neuen Beitrag schreiben!


 literaturnobelpreis von paperdoll - 23:56 am 06.10.110 (2247x)

Als Favoriten gelten der US-Schriftsteller Cormac McCarthy, der Japaner Haruki Murakami und der in den USA lebende Kenianer Ngugi wa Thiong’o. Außenseiterchancen werden den Lyrikern Tomas Tranströmer aus Schweden, Ko Un aus Südkorea sowie dem in Frankreich lebenden syrisch-libanesischen Autor Adonis eingeräumt.
orf.at

ich bin für murakami! sein roman 'kafka am strand' ist unübertroffen.


 endlich gesehen von Doris - 23:05 am 27.12.110 (2007x)
 neu
düster, aber dennoch sehenswert. für die kinos in st. pölten zahlt es sich leider nie aus, anspruchsvolle filme wie diesen zu zeigen.

 Cormac McCarthy - "The Road" von Werner - 15:54 am 08.10.110 (2581x)
 neu
gibts jetzt auch als Film, mit Viggo Mortensen als Vater, der sein Kind retten will.

Tänenkost für Horrorfans


 @paperdoll von Werner - 13:55 am 07.10.110 (2440x)
 neu
Lies McCarthy "Die Straße". Ein nihilistischeres Buch wirst du nicht finden. Der hätte den Literaturpreis durchaus verdient, die alten Herren in Schweden werden sich aber hüten, die höchste Literaturauszeichnung so einem destruktiven Geist zu geben.

Bekommen hat ihn übrigens Mario Vargas Llosa.

Ich muss gestehen, ich wüsste auch nicht, wem ich den Preis geben würde. Es gibt viele in der obersten Liga, die noch keinen Nobelpreis haben.


 kennst du alle? von leseratte - 11:07 am 07.10.110 (2310x)
 neu
ich selbst habe nur von McCarthy und von Murakami Bücher gelesen, beide hätten ihn verdient. da ich die anderen Schriftsteller nicht kenne, kann ich auch nicht sagen, ob sie die Auszeichnung verdient hätten, oder nicht.

<<< list thread

Nach oben! | Neue Meldung!

 
neu:
kommentieren:   
   ändern   
Name:

Email:

Thema:
 
Beitrag:

Tip! Dieses Forum verwendet Wiki-Formatierungs­codes (kein HTML) — Zum Hervorheben von Textteilen oder Einsetzen von Links, Mail­adressen, Bildern bitte die Werkzeug­leiste verwenden!